zum Inhalt zur Navigation

首里流

Inklusives Kampfkunstwochenende

9. − 11. November 2018

Mit dem inklusiven Kampfkunst-Wochenende möchten wir alle – Männer, Frauen, Jugendliche, mit und ohne Behinderung… – ansprechen, die Lust auf neue Anregungen und Perspektiven haben und miteinander trainieren, lernen und wachsen möchten, eine Kampfkunst oder Selbstverteidigung (z.B. Wendo) trainieren oder unterrichten. Es wird von Freitag bis Sonntag Trainingseinheiten aus dem Aikido und aus dem Karate geben.
Das Besondere an diesem inklusiven Wochenende ist: Die Trainerinnen sind sowohl Expertinnen in Sachen Kampfkunst als auch – als Menschen mit Behinderung – erfahren im Abbau von Vorbehalten im inklusiven Training. Wir freuen uns, dass wir für das Wochenende Magali Chambenoit für das Aikido-Training und Elena Wiele für das Karate-Training gewinnen konnten.

Inklusives Wochenende
Bilder aus der Galerie als Ornament